JUCOM + HAUFE X360

Die ERP-Software mit rundumblick für ihre unternehmensprozesse.

Haufe X360 Partner

Haufe x360: STARKE + FLEXIBLE Cloud-erp-lösung für ihr Unternehmen

In Ihrem Unternehmen machen Sie Dinge anders? Sie packen Sachen an, die die Konkurrenz vielleicht liegen lässt und beschreiten auch mal Wege, die bisher nur als zugewachsene Trampelpfade galten?

Dann sollte Ihre Unternehmenssoftware genau das mitmachen. Sie sollte Ihnen beim Tragen helfen und den Kompass reichen, damit Sie leichter und zielgerichteter voran kommen. Um das zu schaffen muss sie flexibel genug sein um sich an Ihre Bedürfnisse anzupassen und trotzdem stark und verlässlich den Überblick behalten. All das bietet die Leistungsfähige Cloud-ERP-Lösung Haufe X360.

Als Experte für ERP-Systeme ist jucom Ihr kompetenter Haufe X360 Partner wenn es um Implementierung, Beratung, Optimierung und Add-On Entwicklung geht.

Buchhaltung
Warenwirtschaft
CRM
Projektcontrolling
Außendienst
E-Commerce
Produktion
Voriger
Nächster

BEHALTEN SIE JEDERZEIT DEN ÜBERBLICK -
EGAL OB IM BÜRO ODER UNTERWEGS.

Insellösungen gehören in den Urlaub:

Ein Unternehmen - eine Software-Lösung

Modular abgebildet

Jedes Unternehmen stellt andere Anforderungen an ein ERP-System und priorisiert dementsprechend auch die eigenen Ansprüche individuell.
Darum ist die Haufe X360-ERP-Lösung in Modulen aufgebaut, die sich perfekt an Ihre Bedürfnisse anpassen lassen.

Flexibel erweiterbar

Wächst Ihr Unternehmen, dann wachsen auch die Aufgaben, die eine Unternehmssoftware übernehmen muss. Mit der Haufe X360 bleiben Sie flexibel und können Module dazu buchen oder nicht mehr benötigte weglassen. Das spart Kosten und sorgt für Überblick.

Nahtlos kompatibel

Machen Sie Haufe X360 zu Ihrer persönlichen Unternehmenssoftware und nutzen Sie eine zahlreichen Schnittstellen zu Drittanbietern oder binden Sie weitere Systeme über APIs wie Rest oder SOAP an die Haufe X360 Lösung an.

10 gute gründe

Warum SICH HAUFE X360 auch für ihr Unternehmen lohnt

Warum die Haufe x360-Lösung?

WEIL SIE sich auszahlt:

Bis zu
0 %

Return on investment
(Kapitalrendite)

Bis zu
0 %

Mehr Umsatz + höhere bruttomarge

Bis zu
0 %

Produktivere Mitarbeiter

Bis zu
0 %

der IT-ZEit für neue Aufgaben verfügbar

Nur
0

Monate
bis zur Amortisation

Die Daten beziehen sich auf eine Analyse, die das Marktforschungsunternehmen Forrester Consulting 2020 im Auftrag von Acumatica [Haufe X360] angefertigt hat.
Hier wurden vier US-Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit Jahresumsätzen von 10 bis 50 Millionen Dollar danach befragt, wie sich deren Investition in ein Cloud-ERP-System von
Acumatica [Haufe X360] auf die jeweilige Geschäftsentwicklung ausgewirkt hat.

In 5 Schritten zur Implemetierung

gemeinsam führen wir haufe x360 in ihren unternehmensprozess ein

1. DETAILIERTE IST-ANALYSE
Als zertifizierter Haufe X360 Partner erfasst jucom mit Ihren Mitarbeitenden Ihre bestehenden Prozesse und Anforderungen. Gleichzeitig erfolgt in diesem Prozessschritt bereits die Potenzialanalyse Ihres Unternehmens. Dank unserer langjährigen Erfarhung mit ERP-Lösungen können wir mit Haufe X360 den Mehrwert für Sie konkret aufzeigen und Sie über die reine Softwareimplementierung und -nutzung hinaus beraten und begleiten.
Je nach Größe und Umfang des Projekts kann diese Phase bereits innerhalb von einem bis zwei Tagen abgeschlossen sein.
2. AUSARBEITUNG EINES SOLL-KONZEPTS
Wir bei jucom überführen die Erkenntnisse aus der IST-Analyse in ein individuelles SOLL-Konzept für Ihr Unternehmen, wo die kritischen Anforderungen und Prozessoptimierungen dokument werden. Das SOLL-Konzept gibt Ihnen und uns eine klare Übersicht, welche Workflows und Funktionen benötigt werden und in welchen Prozessen Ihre Anforderungen vom Standard der Haufe X360-Software abweichen. So erkennen wir Hindernisse frühzeitig und finden die passenden Lösungswege schneller.
3. ZUSCHNITT AUF IHRE BEDÜRFNISSE
In diesem Prozesschritt geht es um Ihre genauen Bedürfnisse an die wir die Konfiguration des Haufe-X360-Systems entsprechend anpassen. Basierend auf den Haufe X360 Standardprozessen, konfiguriert nach Ihren Anforderungen und mit Ihren migrierten Daten entsteht ein erster Prototyp. So haben Sie in kurzer Zeit schon die Möglichkeit, die Prozese zu testen und zu validieren. Der Schritt beinhaltet unter anderem die Konfiguration von Nutzerrollen, Steuerklassen, Workflows, Eskalationsprozessen und Kernmodulen.
4. TECHNISCHE IMPLEMENTIERUNG
Sobald das Haufe-X360-Kernsystem steht, kümmern wir uns um die Umsetzung der zusätzlichen Spezi- fikationen für Ihr Unternehmen und Ihre Branche. Denn Haufe X360 bietet neben standardisierte Best-Practice-Funktionen und -Prozessen (z.B. für bestimmte Branchen, Abläufen,...) auch Schnittstellen und Raum für Ihre Besonderheiten und individuellen Bedürfnisse.
5. SCHULUNG IHRER MITARBEITENDEN
Sind alle Funktionalitäten und Prozesse nach Ihren Wünschen umgesetzt führen wir von jucom bei Ihnen vor Ort eine mehrtägige Key-User-Schulung durch.Uns ist wichtig, dass alle Nutzer:innen ihren Teilbereich richtig verstehen und reibungslos nutzen können und wir mit Ihrem Input den letzten Feinschliff im System vornehmen können, bevor es übergeben wird.
Erst nach der Schulung der Key User erfolgt die Abnahme des Systems und der offizielle Go-live wird vorbereitet, wo alle Konfigurationen, Erweiterungen und Daten in eine Live-Instanz gespiegelt werden.
Voriger
Nächster

MIT jucom + HAUFE X360 IHRE

Ziele schneller erreichen.

Lösungen für die Probleme des Unternehmensalltags zu finden, ist seit Jahren unser Job. Und wir arbeiten täglich daran, unseren Kunden das Leben leichter zu machen, damit sie Ihre Ziele schneller erreichen und auf dem Weg dorthin nicht den Überblick verlieren. Die Haufe X360 Unternehmenslösung ist dafür das perfekte Werkzeug.

Sie sind interessiert am Haufe X360 ERP-System und möchten es in einer unverbindlichen Demo einmal präsentiert bekommen? Oder haben Sie noch Fragen und wünschen eine Beratung?

Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören.

nette technik. und nette Menschen dahinter.

diese mitarbeiter haben für ihre fragen zur ERP-LöSUNG ein offenes ohr. Sprechen sie uns an!

Dietrich von der Groeben - jucom

Dietrich von der Groeben

Managing Consultant

Timon Held - jucom

Timon held

Principal consultant

Wolfgang Seibel - jucom

Wolfgang Seibel

Inhaber / CEO